Hilfe für Schnellzugriffstasten

Wir über uns

Wir sind für Sie da
Das LISUM – Ihr Ansprechpartner in der Bildungsregion Berlin-Brandenburg

Das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) wurde am 1. Januar 2007 auf der Grundlage eines Staatsvertrages als ein gemeinsames Institut der Länder Berlin und Brandenburg gegründet.

Wir sind Ihr Ansprechpartner in Sachen Unterrichts-, Schul- und Personalentwicklung sowie für Medienbildung. Wir unterstützen Sie in der Qualitätsentwicklung im Bildungswesen.

Das LISUM ist bundesweit das einzige pädagogische Landesinstitut, das für zwei Länder tätig ist. Berlin und Brandenburg wollen auf diese Weise Ressourcen in der Bildungsregion bündeln, Synergieeffekte erzielen und so in wichtigen Feldern der Bildungspolitik eine Harmonisierung der bestehenden Systeme anstreben.

In allen Arbeitsschwerpunkten des LISUM entwickeln wir Konzepte für Schulberaterinnen und -berater sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren und qualifizieren diese Lehrkräfte. Wir erarbeiten Handreichungen und Materialien, die Sie in Ihrer praktischen Arbeit unterstützen sollen.

Unterrichtsentwicklung

Die Schwerpunkte liegen für uns

  • in der Entwicklung und Implementierung von Rahmenlehrplänen und curricularen Materialien,
  • in der Implementierung von Bildungsstandards
  • sowie in der Entwicklung von Aufgaben für zentrale Prüfungen, Vergleichsarbeiten u. Ä.

Wir führen Projekte und Maßnahmen zur kompetenzorientierten und standardbasierten Unterrichtsentwicklung durch.

Schulentwicklung

Schulentwicklung erlangt im Rahmen der Qualitätsentwicklung der Schule als Ganzes und der Weiterentwicklung des Lernens und Lehrens eine enorme Bedeutung. Wir qualifizieren Schulberaterinnen und Schulberater, damit sie Schulen in deren strukturierten Veränderungsprozessen gezielt unterstützen und beraten können.  Qualifizierungen zu den überfachlichen Themen gehören ebenso zum Angebot wie Seminare für Eltern, Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte.

Personalentwicklung

Der Schwerpunkt der Personalentwicklung liegt in der Qualifizierung

  • der Führungskräfte der Schulen,
  • der Schulaufsicht und der Schulinspektion/Schulvisitation,
  • der Schulpsychologinnen und -psychologen sowie
  • schulischer Steuergruppen.

Medienbildung, Bildungsserver

Der Bereich Medienbildung unterstützt Schulen und außerschulische Bildungseinrichtungen darin, das Lernen mit und über Medien in den Alltag zu integrieren. Dazu bieten wir Fortbildungs- und Beratungsangebote zu aktuellen Themen an. Im Bereich E-Learning steht ein professionelles Lernmanagementsystem für Netzwerkarbeit und für Projektmanagement zur Verfügung.

Der Bildungsserver Berlin-Brandenburg (bbb) ist eine Informations-, Kommunikations- und Kooperationsplattform für schulische und außerschulische Bildungseinrichtungen in Berlin und im Land Brandenburg.

Weiterbildung/Erwachsenenbildung

Durch Qualifizierung des Personals von Weiterbildungseinrichtungen und vielfältige Unterstützungsleistungen tragen wir zur Realisierung des Brandenburgischen Weiterbildungsgesetzes bei.

Schulvisitation Brandenburg

Die Schulvisitation evaluiert alle Schulen Brandenburgs in öffentlicher Trägerschaft in einem Zeitraum von 4 - 5 Jahren nach einem standardisierten und transparenten Verfahren. Jede Schule erhält als Ergebnis einen strukturierten Bericht mit Aussagen zu ihren Stärken und Schwächen. Eine Kurzform dieser Berichte wird im Schulporträt veröffentlicht.

Organisation

Das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg ist in vier Abteilungen und die Schulvisitation Brandenburg gegliedert.

  • Unterrichtsentwicklung Sek. I/II und E-Learning
    Leiterin:Regina Büttner (m. d. W. d. A. b.)
  • Unterrichtsentwicklung Grundschule, Sonderpädagogische Förderung und Medien
    Leiterin: Susanne Wolter
  • Schul- und Personalentwicklung
    Leiter: Bernd Jankofsky
  • Verwaltung
    Leiterin: Evelyn Krassa
  • Schulvisitation Brandenburg
    Leiter: Dr. Lothar Sickora

Direktor: Dr. Götz Bieber

Hier finden Sie eine kurze Beschreibung der Aufgaben und der Organisationsstruktur des Instituts in englisch.

Die Fortbildungs-, Beratungs und Qualifizierungsangebote unseres Instituts finden Sie in der Datenbank des FortbildungsNetzes.

___________________________________________________________________

Das Institut befindet sich in Ludwigsfelde (Landkreis Teltow-Fläming), in unmittelbarer Nähe zur Bundeshauptstadt Berlin und der Landeshauptstadt Potsdam. Es ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem PKW zu erreichen. Kostenlose Parkplätze sind vorhanden.

Adresse:
Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM)
Struveweg
14974 Ludwigsfelde-Struveshof

Tel.: (03378) 209-0
Fax: (03378) 209-149
E-Mail 

Achtung: Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Verkehrsverbindungen. Nutzen können Sie die Fahrplanauskunft für Bahn und Bus des VBB.


  
 
  1. Hilfe zu Schnellzugriffstasten
  2. globale Berlin.de Navigation
  3. lokale Navigation dieser Seite
  4. Inhalt dieser Seite
  5. Service und Kontakt
  6. Druckversion