Hilfe für Schnellzugriffstasten

Bildungsserver Berlin-Brandenburg

Der Bildungsserver Berlin-Brandenburg (bbb) ist in der Bildungsregion Berlin-Brandenburg seit seinem Start am 14. Januar 2009 zu einer festen Anlaufstelle für Lehrkräfte und weitere Akteure im Bildungsbereich geworden.
Er verzeichnet jährlich ca. 120 Millionen Zugriffe von ca. 3,4 Millionen Besuchern.

Was leistet der bbb?

Der Bildungsserver Berlin-Brandenburg (bbb) ist in der Bildungsregion Berlin-Brandenburg seit seinem Start nach nunmehr 5 Jahren zu einer festen Anlaufstelle für Lehrkräfte und weitere Akteure im Bildungsbereich geworden. Mit seinen Subportalen wird er zunehmend genutzt mit 127 Millionen Zugriffen und 3,6 Millionen Besuchen im Jahr 2013.
Das Online-Angebot wird im Schuljahr 2014/2015 entscheidend weiter entwickelt. So werden erste frei zugängliche Materialien, sogenannte Open Educational Ressources (OER) für Berliner Lehrkräfte über den Bildungsserver abrufbar. Voraussichtlich zum Schuljahresende werden neue Rahmenlehrpläne für die Jahrgangsstufen 1 - 10 für Berlin und Brandenburg in einem Onlineportal bereit gestellt, das sich dadurch auszeichnet, dass weitere ergänzende Materialien passend zu und vernetzt mit den Rahmenlehrplänen angeboten werden. Begleitend zu diesen Maßnahmen wird der Bildungsserver auch einem Relaunch unterzogen mit dem Ziel, die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen.

Wer wird angesprochen?

In erster Linie werden schulische und außerschulische Pädagoginnen und Pädagogen der Länder Berlin und Brandenburg angesprochen.
Für Eltern und Interessierte gibt es darüber hinaus Informationen zur Mitwirkung, zum Jugendmedienschutz und ausführliche Informationen zu den brandenburgischen Schulen in den Schulporträts.
Jugendliche finden Informationen zu Mitwirkungsformen und –gremien, zum Schüleraustausch sowie zur Berufs- und Studienorientierung.

Wer ist verantwortlich?

Der bbb wird als ein Informations- und Serviceangebot des Landesinstituts für Schule und Medien Berlin-Brandenburg im Auftrag der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft in Berlin und des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport im Land Brandenburg konzeptionell, technisch und redaktionell betreut.

Wir laden Sie herzlich ein, sich über die vielfältigen pädagogischen Angebote und Serviceleistungen des Bildungsservers Berlin-Brandenburg (bbb) zu informieren und sie für Ihre pädagogische Arbeit zu nutzen.

  

Kontakt

Thomas Hirschle
Tel.: 03378 209-241
Fax: 03378 209-209
E-Mail

Bildungsserver Berlin-Brandenburg

 
  1. Hilfe zu Schnellzugriffstasten
  2. globale Berlin.de Navigation
  3. lokale Navigation dieser Seite
  4. Inhalt dieser Seite
  5. Service und Kontakt
  6. Druckversion